One Week Azubi, Ausbildung and Azubi

Bei uns ist jeder Tag Girls‘Day und Boys’Day!

Heute ist es wieder so weit - Schüler*innen aus ganz Deutschland sind für einen Tag unterwegs und probieren neue Berufe aus. Aber warum nur einen Tag im Jahr? Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Organisationen informieren über ihre Arbeit und kriegen jede Menge frischen Wind in ihre Büros, Werkstätten und Lagerhallen. Wir glauben, dass alle davon profitieren, wenn dieser Austausch verstärkt wird.

Eine super Sache, doch da geht noch was!

Versteht uns nicht falsch, wir finden die Initiativen Girls’Day und Boys’Day super. Wir wünschen uns, dass sich alle für eine bessere Berufsorientierung und mehr Geschlechtergerechtigkeit einsetzen. Nur wenn jede*r einen Beruf ausübt, der ihren*seinen Interessen und Talenten wirklich entspricht, kann unsere Gesellschaft langfristig glücklich uns gesund sein.

„Meine Vision ist es,  allen Jugendlichen unabhängig vom sozialen Hintergrund einen Weg zu ermöglichen, der zu ihren Interessen und Talenten passt“, sagt Svanja, unsere Gründerin. Aber: „Ein Tag ist wenig“, findet Franziska, Programmleiterin bei One Week Experience. „Mit unserem Programm One Week Azubi können Schüler*innen eine ganze Woche lang einen Azubi in dessen Ausbildungsalltag begleiten.“ Dieser authentische Einblick lohnt sich. 67 % der Teilnehmenden entscheiden sich nach der Experience für den Ausbildungsberuf, den sie ausprobiert haben.

Im Gespräch mit One Week Azubi-Gästen

Bisherige Teilnehmende sind begeistert von One Week Azubi. „Ich hatte sofort das Gefühl, mit zu den Azubis zu gehören“, erzählt Piotr, der eine Experience als Feinoptiker bei Berliner Glas gemacht hat. Besonders hat er sich darüber gefreut, dass er am gesamten Produktionsprozess mitmachen konnte: „Mein Highlight war, dass ich meine über die Woche gefertigte Linse als Andenken mit nach Hause nehmen durfte.“

Und auch Nadine, die eine Woche lang Bankkauffrau bei der HypoVereinsbank war, haben wir überzeugt: „In diesem Unternehmen One Week Azubi-Gast gewesen zu sein, hat mir gut gefallen, da ich so die Möglichkeit erhalten habe, einen Berufsalltag in der Bank mitzuerleben. Der Azubi sowie die anderen Kollegen haben mich herzlichst in ihr Team aufgenommen.“

Experiences in allen Bereichen

Momentan könnt ihr euch auf eine Experience in über 40 Ausbildungen bewerben. Zum Beispiel suchen wir angehende Notarfachangestellte bei verschiedenen Notariaten in Hamburg (wie Palmaille),  Fachinformatiker*innen für Systemintegration beim SÜDKURIER GmbH Medienhaus in Konstanz, Fachkräfte für Lebensmitteltechnik bei Coca-Cola in Mannheim und Kaufleute für Dialogmarketing bei Vodafone in Bonn, Erfurt und Halle.

In unserem vielseitigen Angebot ist also für alle etwas dabei! Die Experiences sind kostenfrei und können zu jeder Zeit im Jahr stattfinden, wir helfen auch bei der Freistellung vom Unterricht. Bewerben kannst du dich ganz einfach online. Falls du weitere Fragen hast, helfen wir dir gerne per WhatsApp (0176-30122197) oder per Mail an azubi@oneweekexperience.de weiter. Wir freuen uns auf dich!

Weitere aktuelle Artikel

… findest du in unserem Blog!