One Week Experience, EMOTION.award and News

Jetzt abstimmen: Svanja Kleemann für den EMOTION.award

Unsere Gründerin Svanja ist für den EMOTION.award nominiert! Der Preis wird jährlich an erfolgreiche Frauen verliehen, die andere inspirieren. Bis zum 17. April kannst du Svanja im Online-Voting in der Kategorie „Soziale Werte“ unterstützen.

Ein Preis für Herzblut und Engagement

Das Magazin EMOTION verleiht am 6. Juni zum achten Mal den EMOTION.award – und diesmal ist Svanja Kleemann von One Week Experience im Rennen! „Mit dem EMOTION.award möchten wir einen Beitrag dazu leisten, dass das Bild der erfolgreichen Frau – ob im politischen, beruflichen, sozialen oder privaten Bereich – in allen Köpfen fest verankert wird“, sagt die Verlegerin Katarzyna Mol-Wolf über den Preis.

In der Rubrik „Soziale Werte“ wird eine Frau ausgezeichnet werden, die einen gesellschaftlichen Missstand erkannt hat und dementsprechend handelt. Eine Frau, die sozial Schwächeren eine Stimme verleiht und die gleichzeitig andere inspiriert, sich für soziale Werte zu engagieren.

Das klingt doch ganz nach unserer Svanja!

Von der Abiturientin zur Unternehmerin

Svanja Kleemanns Weg zur Sozialunternehmerin begann, als sie nach dem Abi nicht wusste, was sie studieren möchte. Trotz umfangreicher Recherchen und Besuchen bei Bildungsmessen konnte sie sich nicht vorstellen, was sich hinter den verschiedenen Studiengängen verbirgt. Sie entschied sich letztlich für ein Bachelor-Studium in Politik- und Verwaltungswissenschaften in Konstanz. Nicht die beste Wahl, wie sich später herausstellte. „Hätte ich vorher den Studiengang ausprobieren können – ich hätte mich  anders entschieden“, resümiert sie heute ihre Erfahrung.

Diese Enttäuschung erleben viele Studierende. Doch im Gegensatz zu allen anderen setzte Svanja sich das Ziel, sie anderen zu ersparen. Gemeinsam mit Kommilitonen gründete sie 2012 den Verein One Week Student. Sie bauten eine Online-Plattform auf, über die Interessierte eine*n Studierende*n ihres Wunschfachs an der gesuchten Hochschule finden und eine Woche lang den Studienalltag kennenlernen konnten.

Die Idee der Experience war geboren.

Für ihren Master in Public Policy ging Svanja Kleemann dann nach Berlin und nahm die Idee der Experiences mit. Aus der studentischen Initiative entwickelte sie hier ein smartes Geschäftsmodell. 2016 gründete Svanja das Social Startup One Week Experience mit den beiden Programmen One Week Student und One Week Azubi.

Für eine glücklichere Gesellschaft – gegen den Fachkräftemangel

„Meine Vision ist es,  allen Jugendlichen unabhängig vom sozialen Hintergrund einen Weg zu ermöglichen, der zu ihren Interessen und Talenten passt. Das ist nur möglich, wenn Studium und Ausbildung von den Jugendlichen und der Gesellschaft als gleichwertige Optionen angesehen werden. Wenn wir das erreichen, schaffen wir es auch, dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken”, Svanja Kleemann ist energisch. Nur so lässt sich außerdem sicherstellen, dass mehr Menschen in Berufen landen, die sie wirklich gern ausüben. Dies ist nach ihrer Überzeugung Grundlage für eine zufriedene Gesellschaft. Aktuell ist sie dabei, auch für Geflüchtete die Chancen auf Integration und Bildung zu verbessern. Mit der Unterstützung von Großunternehmen wird es in Kürze spezielle Stipendienfonds geben.

Ihre Erfahrungen aus dem Kontakt mit Jugendlichen und mit Ausbildungsunternehmen gibt Svanja Kleemann in der Veranstaltungsreihe HR Experience X-Change kostenfrei an Personaler weiter. Außerdem interviewt sie Personalverantwortliche  zu deren Erfahrungen im Azubi-Marketing und Azubi-Recruiting und stellt die Gespräche in ihrem HR-Vlog allen Interessierten zur Verfügung. Denn One Week Experience ist kein Selbstzweck – Svanja möchte die Gesellschaft gestalten und die Berufs- und Studienorientierung zum Wohle aller revolutionieren. Ihr geht es um alle Schüler*innen, Schulabgänger*innen, Azubis, Studierenden, Studienzweifler*innen, Studienabbrecher*innen, um die Unternehmen und um die Hochschulen.

Hilf Svanja mit deiner Stimme!

Der EMOTION.award wird unter anderem auf Grundlage einer Online-Abstimmung verliehen. Wenn Svanja dich genauso inspiriert wie uns, unterstütze sie bis zum 17. April bitte im Voting für den Wettbewerb „Soziale Werte“ – ein einfacher Klick genügt. Idealerweise sagst du auch noch all deinen Freunden Bescheid – teile einfach unseren Facebook-Post!

Wenn Svanja gewinnt, werden noch mehr Jugendliche von One Week Azubi und One Week Student erfahren und können so die beste Entscheidung für ihre berufliche Zukunft treffen. Vielen Dank ♥

Weitere aktuelle Artikel

… findest du in unserem Blog!