get together, Events, Berufs- & Studienorientierung, Ausbildung, Networking and Berlin

Das 6. Get Together vom 28.11.2017 - ein Rückblick

Alle zwei Monate findet bei uns im Büro ein Get Together zum Thema Berufs- und Studienorientierung (BSO) statt, bei dem wir uns mit Lehrkräften, Unternehmensvertretern, Aktivisten aus dem Bildungsbereich und allen Interessierten austauschen. Zu unserem 6. Get Together haben wir Kerstin Josupeit vom Projekt Verbundberatung für duale Berufsausbildung in Berlin eingeladen, einen kurzen thematischen Input mit anschließender Diskussion zu halten.

Das Thema Verbundausbildung

Eine Verbundausbildung zu machen bedeutet, den praktischen Teil der dualen Ausbildung nicht nur in einem Betrieb zu absolvieren, sondern in mehreren sich ergänzenden Ausbildungsbetrieben. Das ist dann sinnvoll und notwendig, wenn ein Betrieb aufgrund spezifischer betrieblicher Begebenheiten nicht alle ausbildungsrelevanten Inhalte vermitteln kann. Ein Beispiel ist ein veganes Restaurant, das seinen Azubis keine praktische Ausbildung in der Verarbeitung von Fleisch und Fisch bieten kann. Dieses vegane Restaurant kann sich dann - mit Unterstützung durch die Verbundberatung - einen passenden Verbundpartner suchen, bei dem die Azubis diese Inhalte praktisch umsetzen können. Von dem Angebot der Verbundberatung profitieren vor allem kleine und mittelständische Unternehmen, aber auch große Betriebe. Für Ausbildungsinteressierte stellt die Verbundausbildung ein attraktives Angebot dar, bei dem sie zusätzliche Fähigkeiten erlernen und diese zurück mit in den eigenen Ausbildungsbetrieb bringen können.

Diskussion bei Glühwein, Spekulatius und (natürlich) Brezeln

In der anschließenden Diskussion ging es vor allem um die Frage, wie Verbundausbildung für Jugendliche schmackhaft gemacht werden kann. Die Idee der Verbundberatung ist, dass durch das breitere Angebot während der Ausbildung wieder mehr junge Menschen für eine Ausbildung begeistert werden können. Die Verbundausbildung könnte demnach eine Art "extra" für besonders starke Ausbildungsinteressierte sein. Denkbar ist auch, dass Studieninteressierte in der Verbundausbildung eine attraktive Alternative zum Studium sehen.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Teilnehmenden für die angeregte Diskussion und die schöne Stimmung. Ein besonderer Dank gilt Frau Kerstin Josupeit und ihrer Kollegin für den interessanten und lehrreichen Input!

Mehr Informationen zum Thema Verbundausbildung sind auf verbundberatung-berlin.de einsehbar. Aktuelle Angebote sind auf marktplatz-verbundausbildung.de zu finden.

Sie möchten kein Get Together mehr verpassen? Melden Sie sich mit dem Betreff "Get Together Einladung" unter community@oneweekexperience.de zu unserem Verteiler an.

Weitere aktuelle Artikel

… findest du in unserem Blog!