Berufs- und Studienorientierung

Berufs- und Studienorientierung: Informationen für Schulen und Beratungen

Sie sind Lehrkraft oder arbeiten in einem anderen Kontext mit Studieninteressierten zusammen? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen über unsere kostenlosen Angebote.

Unser Ansatz: Erfahrungsbasierte und praktische Berufs- und Studienorientierung

Unsere Vision? Alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen schlagen einen beruflichen Weg ein, der sie glücklich macht und der ihren Talenten und Interessen entspricht. Wir sind davon überzeugt, dass alle selbst herausfinden müssen, was zu ihnen passt - indem sie eine Woche lang in den Alltag von Studierenden eintauchen. Wir nennen das eine Experience.

Das Besondere daran? Unsere Teilnehmenden erhalten einen authentischen Einblick, werden durch Studierende auf Augenhöhe betreut und knüpfen erste Kontakte für ihre Zukunft - so erweitern sie ihr Berufswahlspektrum. Außerdem schaffen unsere Experiences realistische Erwartungen und sorgen dafür, dass die Teilnehmenden eine für sich nachhaltig richtige Entscheidung treffen können.

One Week Student: Studieren probieren

Mit One Week Student können Studieninteressierte eine Woche lang ein Studium ausprobieren, indem sie eine*n Studierende*n begleiten. So lernen sie die Hochschule, die Stadt und das Studierendenleben kennen und können ihren Gastgebenden alle Fragen stellen, die sie rund ums Studium beschäftigen.

One Week Student: Wer kann teilnehmen?

One Week Student richtet sich an Studieninteressierte. Alle, die einen Einblick in ein Studium erhalten möchten, können sich ein Profil anlegen und nach Gastgebenden suchen. Die Entscheidung, ob eine Experience-Anfrage angenommen wird, liegt allein bei den ehrenamtlichen Studierenden selbst. Ob sie in der angefragten Woche Kapazitäten haben und ob sie einen Schlafplatz anbieten können, wird individuell über Nachrichten auf der Plattform geklärt.

Es müssen keine formellen Kriterien erfüllt werden, um an einer One Week Student-Experience teilnehmen zu können.

Minderjährige müssen ihr Profil durch die Bestätigung ihrer Erziehungsberechtigten freischalten lassen.

Sie sind Multiplikator*in: So können Sie Ihre Studieninteres­­sierten unterstützen

Damit möglichst viele Interessierte von unseren Programmen erfahren, arbeiten wir mit Schulen und Beratungen zusammen. Erfahrungsgemäß nehmen Interessierte eher teil, wenn sie durch einen persönlichen Kontakt von dieser Möglichkeit erfahren haben. 

Wir helfen Ihnen bei der Vorstellung

Gerne lassen wir Ihnen Werbematerial in Form von Plakaten und Flyern zukommen. Wenn sie eine Vorstellung vor einer Gruppe von Interessierten planen, können Sie Arbeitsmaterialien und eine Präsentation anfragen. Wenn es unsere Kapazitäten zulassen, kommen wir selbst an Ihre Schule oder in Ihr Büro und machen ein- bis zweistündige Workshops mit einer ausgewählten Gruppe. Auch dieses Angebot ist für Sie als Schule oder Beratung kostenlos. Fragen Sie gerne an!

Bleiben Sie informiert!

Unser Angebot erweitert sich ständig. Mit jeder neuen Studi-Registrierung kommt eine One Week Student-Experience hinzu. Auf spezielle Angebote, wie unser One Week Student-Stipendienprogramm weisen wir Sie gerne per E-Mail hin. 

Empfehlungen: Das sagen Andere über unsere Programme

Joblinge gAG Nora Ackermann

„Das Besondere daran ist, dass man One Week Azubi an der Seite eines Azubis absolviert – also wirklich erlebt, wie sich die Ausbildung in diesem Beruf anfühlt.“

MDA SPD Bettina König

„One Week Azubi unterstützt Jugendliche ganz praktisch dabei, die richtige Ausbildung zu finden. Ein innovatives Projekt mit tollem Team!.“

Noch Fragen?

Wenden Sie sich gerne an uns:

team@oneweekexperience.de

 

Downloads