Ausbildung ausprobieren: Fachlagerist*in Bei: ALBA Metall Nord GmbH, Berlin-Spandau

Fachlageristen und Fachlageristinnen sorgen für das sachgerechte Verpacken und Bereitstellen sowie das Weiterleiten von Gütern an die entsprechenden Standorte. i

auf dem Betriebsplatz
mit dem Gabelstapler
für Sorgfältige
min. Hauptschulabschluss (BBR) bis Ausbildungsbeginn
Dienstleistungsbranche

Mach eine Experience!

Mit One Week Experience begleitest du Azubis eine Woche lang durch den Ausbildungsalltag und findest heraus, ob die Ausbildung auch zu dir passt.

Teilnehmer: Bilal

Echt anders als ich dachte: Hat Spaß gemacht, die vielen Geräte zu benutzen. Ich durfte sogar einmal den Gabelstapler fahren!

Azubi-Gastgeber: Rolf

Ich mache gerne bei One Week Azubi mit. Meinem Teilnehmer konnte ich die ganzen Sachen zeigen, die ich mache. Und verstanden haben wir uns auch prima.

Über diese Experience

3-Tage-Experience
5-Tage-Experience (1 Woche)
Einblick in Berufsschule
Einblick in Unternehmen
nicht barrierefrei
Sicherheitsschuhe, Helm und Warnweste werden von dem Unternehmen gestellt
die Arbeit findet draußen statt und ist körperlich anstrengend

Teilnahmevoraussetzungen

ab 16 Jahre
Wenn du Deutsch als Fremdsprache lernst:
mindestens B2-Deutschkenntnisse

Das gastgebende UnternehmenALBA Metall Nord GmbH, Berlin-Spandau

Die ALBA Metall Nord GmbH bietet dir an, diese Experience auf ihrem Betriebshof in Berlin-Spandau zu machen. So kannst du hautnah den Arbeitsalltag erleben und siehst, was alles mit Schrott und Metall möglich ist.

Wenn du diese Ausbildung machen willst, bewirb dich bei der ALBA Metall Nord GmbH. Denn hier hast du als Azubi viele Vorteile. Die ALBA Metall Nord GmbH hat Ausbilder*innen, die sich wirklich um dich kümmern, dich gut einarbeiten und dir helfen, selbständig zu arbeiten. Außerdem

  • gibt es eine Einstiegsveranstaltung, auf der du alle Azubis deines Jahrgangs kennenlernst,
  • viele unterschiedliche spannende Aufgaben, die du eigenverantwortlich durchführen darfst,
  • regelmäßige Feedbackgespräche,
  • ein Team, das zusammenhält und sich gegenseitig hilft,
  • Weiterbildungsangebote für Azubis,
  • die Möglichkeit, den Gabelstaplerführerschein während der Ausbildung zu machen
  • und natürlich auch wichtig: Du bekommst deinen ersten eigenen Lohn!
Wahrscheinlich bringst du den Namen ALBA zunächst nur mit dem Basketball-Team von ALBA BERLIN in Verbindung. ALBA ist aber nicht nur Spezialist für Drei-Punkte-Würfe auf Basketballkörbe, sondern auch einer der führenden Recycling- und Umweltdienstleister sowie Rohstoffversorger weltweit. Der Hauptsponsor und Namensgeber der Basketballprofis, die ALBA Group, ist mit ihren beiden Marken ALBA und Interseroh in Deutschland und Europa sowie in Asien aktiv und beschäftigt insgesamt rund 7.500 Mitarbeiter*innen. Als Teil der ALBA Group ist die ALBA Metall Nord für die fachgerechte Entsorgung, Aufbereitung und Verladung von Stahlschrotten und Metallen in Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Berlin (mit insgesamt vier Standorten) sowie Brandenburg (mit insgesamt sieben Standorten) verantwortlich.
Hier findet diese Experience statt:
Nonnendammallee 28
13599 Berlin-Spandau

Ähnliche Experiences

Noch nichts gefunden?

Alle Experiences anzeigen